«Rendez-Vous» Bundesplatz, das erste Mal wurde das Bundeshaus 2011 illuminiert. Der Besuchererfolg gab den Organisatoren Recht und 2018 besuchten über eine Halbe Million Besucher die kostenlose Vorstellung „Kleiner Prinz“. Rendez-Vous Bundesplatz Bilder.

«Horu» Das Stelliseeli mit dem Schweizer Nationalberg, dem Matterhorn (4478M.ü.M.), ist das bekannteste Motiv unserer Bergwelt. Ob Kitsch oder nicht, den Monte Cervino muss man gesehen haben, da führt kein Weg kein Foto und kein Prospekt daran vorbei. Zermatt Archiv.

«White Wedding» Jede Hochzeit ist anders, jedes Brautpaar speziell! Wir dürfen jedes Jahr einige Hochzeitsreportagen machen und dabei entstehen einzigartige Momentaufnahmen.
Unsere Hochzeitsseite
.

«Tower Bridge» 40-Tausend Fahrzeuge und Fussgänger überqueren Täglich Londons bekannteste Themseüberquerung welche 1894 eröffnet wurde. Die ganzen London Aufnahmen finden Sie hier.

«Zürich» Blick vom 100m hohen Baukran am Swissmilltower auf den Kreis 4 mit dem 128m hohen Primetower das einige Zeit das höchste bewohnte Gebäude der Schweiz war. Mittlerweile wird dieser Rekord von den beiden Roche Tower in Basel überboten. Zürich-Bilder.

«1,5 Mio.» So viel Besucher hat die berühmteste Sehenswürdigkeit Deutschlands jährlich zu verkraften. Baustart König Ludwigs des 2tens Prunkbaus, Schloss Neuschwanstein, war 1869. Schon 1886, kurz nach seinem mysteriösen Tod wurde die Anlage der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

«Wenn einer eine Reise tut…»dann kann er was erzählen. Nosy Komba ist eine winzige Vulkaninsel im Indischen Ozean zwischen Nosi-Be und Madagaskar vor dem Afrikanischen Kontinent. Alle Aufnahmen dieser eindrücklichen Reise finden Sie hier.

«Stator» Revision im Kernkraftwerk, hier im grössten der Schweiz, Leibstadt. Wir sehen in den Stator, der unbewegliche -eben statische – Teil des Generators, indem sich der Rotor dreht. Leibstadt produziert knapp 1/5 des gesammten in der Schweiz benötigten Stroms . Bilder Nukleartechnik.

«Reaktor» Blick in die geöffnete Reaktorgrube vom Kernkraftwerk Beznau Block II. Während der jährlichen Revision werden neben dem Auswechseln von abgebrannten Brennelementen auch viele andere Kontroll- und Wartungsarbeiten durchgeführt. Bilder Nukleartechnik.

«BBC» Brown Boveri Baden lieferte 1922 vier Generatorengruppen ins Kraftwerk Schwarzhäusern welche heute noch zuverlässig laufen und mit dem Kraftwerk Wynau zusammen Strom für 25-Tausend Haushaltungen liefern. Bilder Wasserkraftwerke.

«Wolff» 1913 präsentierte die Julius Wolff aus Heilbronn auf der Lepziger Messe den ersten modernen Turmdrehkran. Heute sind die Riesen aus Heilbronn und Luckau auf der ganzen Welt als Schlüsselgerät auf der Baustelle im Einsatz, hier an der Vieux-Emosson Staumauer. Kranbilder.

«Teamarbeit» Manpower, Ausdauer, Flexibilität, Erfahrung, Komunikation, Konzentration und «Safety First», das ist das Tagesgeschäft eines Kranmonteurs. Wir haben Tausende Bilder aller Baukranhersteller und Montagen in der Schweiz und Deutschland.

«Zementi» 1997 stellte die Portland-Cement-Olten den Betrieb ein und ermöglichte so die Umnutzung des riesigen Industriegeländes im „Gheid“ für den Neubau eines urbanen Wohnviertels. Im Bild ein Transferschacht im Silobereich kurz vor dem Abbruch 2004. Olten-Bilder.

«Harvest Moon» Ein Blutmond während einer Mondfinsterniss, hier eine Aufnahme vom 28. Sept. 2015, ist ein herausforderndes astronomisches Ereigniss für Fotografen. Es gilt, Kamera, Objektive und eine Lichtverschmutzungsarme Location sorgfältig auszuwählen. Moon-Archiv.

«Meringuen» Unterhalb des 2036m hohen Schibengütschs im Schangnau werden auch heute noch die besten und bekanntesten Meringueschalen der Schweiz serviert. Seit 1939 vom Steibeck. Das Hotel Restaurant Kemmeribodenbad kennt jeder Dessertliebhaber. Kemmeriboden-Schangnau.

Faces I

Faces II

Faces III

Faces IV

Faces V

«Sälischlössli» Von der einfachen Wander und Landbeiz über à la Carte Restaurant bis zum Gourmet Tempel – Eine bewegte Geschichte hat der auf dem Hausberg Oltens gelegene Bau hinter sich. 1871 aus den Ruinen einer Burg entstanden hat es viele Besitzerwechsel durchlebt. Bildarchiv.

Nature III  Naturbilder Bildarchiv.

«Zusammenhalt» Dieses Themenbild entstand spontan während einem Familienshooting beim Kunden zu Hause. Die „Schwarzweisstechnik“ wurde nachträglich am Computer durch differenziertes Entsättigen des Original Farbbilds realisiert.

«Nouss» Hornussen ist neben dem Schwingen und Steinstossen die bekannteste Schweizer Nationalsportart. Gesellschaften gibt es im Kanton Bern am meisten, über Hundert. Hier sind wir am Ries der Hornussergesellschaft Grasswil bei Seeberg.

«Chillon» Das meistbesuchte historische Gebäude der Schweiz ist zweifellos die im Lac Léman gelegene Wasserburg Chillon. Im Jahre 1005 erstmals erwähnt bietet es einmalige Sujets für die Touristik und Werbebranche und darf auf keinem Reiseprogramm fehlen. Chillon Archiv.

«Jeton» An der Herbstmesse Laufenburg entstand dieses gelungene Porträt von Sepp Spengler. Seit 4 Generationen sind Spenglers ein Garant für Unterhaltung an jeder Chilbi. Sepp war jahrelang Platzwart und OK-Chef des Zürifäschts und gastiert mit seinen Buden in der ganzen Schweiz.

«The Rose» Amanda Mc. Broom schrieb dieses Weltbekannte Musikstück 1979 für den Film
„The Rose“. Inzwischen wurde das Stück X-fach gecovert, aber eben: Oft kopiert – Nie erreicht. Wir haben aber trotzdem ein paar schöne Aufnahmen zum Thema.

«Novis» Lilu heisst das 2019 erstmals durchgeführte Lichtfestival in Luzern.
Hier die Installation „Novis“ von Martina und Vanessa. Alle Bilder.

«Geomantie» Ist das Feng-Shui von Europa. Kraftplätze, Bovis Einheiten und Ley-Lines sind seit Blanche Merz – Emma Kunz kein Insiderwissen mehr sondern können von uns allen genutzt und erfahren werden. Hier die Externsteine, einer der gewaltigsten geomantischen Kultplätze in Europa.

«Joch» Geplant war die Bahn, die seit 1912 aufs Jungfraujoch fährt, bis zur Spitze der Jungrfau. Da das Geld ausging geniessen wir halt jetzt den Ausblick von der Schneeterasse auf dem Joch. Hier eine Aufnahme ab der ehem. Swisscom Broadcast-Station Ostgrat an der Jungfrauspitze. Joch-Bilder.

«Expo.02» So manches Geplänkel und personeller Wechsel beschattete das Vorfeld der Landesausstellung im Dreiseenland. Das Resultat aber war ein unvergessliches Volksfest welches allen Besuchern unauslöschbar in Erinnerung blieb. Bilder Expo.02

«Langzeitbelichtung» Autobahn bei Wangen an der Aare Richtung Zürich. Diesen Effekt der dynamischen Verwischung der sich in Bewegung befindlichen Objekte ist mit einem Stativ und praktisch jeder Digitalkamera einfach realisierbar. Besuchen Sie unseren Fotokurs.

«Bern» Eine der schönsten Altstädte der Schweiz finden ist Bern. Der ursprüngliche Altstadtcharakter ist unterhalb des Zytgloggeturms am besten erhalten Seit 1983 ist die Berner Altstadt auf der UNESCO-Liste der Weltkulturgüter. Bildarchiv Stadt Bern.

«Botta» Im hintersten Winkel unserer Sonnenstube, im Lavizarratal steht eine der berühmtesten Kirchen der Schweiz. Der Tessiner Stararchitekt Mario Botta entwarf die Kirche welche in den Jahren 1992-1996 gebaut wurde. Botta Kirche.

«Food» Farbenfroh, gesund und abwechslungsreich muss unsere Nahrung sein. Wir haben hunderte Sujets zum Thema Food, Kochen, Gastronomie und Lebensmittel auf unserem Thumbleraccount zusammengestellt. Gemüse, Früchte, Spezialitäten, Menüs, Sternenküche und Alltagskost. Foodporn!.

«Montparnasse» 210m Hoch ist das Zweithöchste Gebäude von Paris. Erbaut in den Jahren 1969-1973 ermöglicht es auf der Dachterrasse einen einmaligen Ausblick über die Dächer der Seine-Stadt, hier Richtung la Défènse mit dem  324m hohen Tour Eiffel. Tour Montparnasse!.

«Bordeaux» Eines der berühmtesten Gewächse aus Bordeaux ist zweifellos der Premier Grand Cru Château Lafite Rothschild. Die älteste Flasche auf dem Weingut datiert von 1797, noch älter, nämlich 1784, soll angeblich eine Flasche aus dem Keller des ehem. Amerik. Präsidenten T. Jefferson sein.

«Büsi» Haustiere posen nicht, sitzen, liegen und hocken nicht dann still wenn man es will, eine schnelle Kamera mit einem noch schnelleren Fotografen ist gefragt – Dann kanns einmalige Schnappschüsse von Ihrem Liebling geben. («Nemo» hat im Fall tatsächlich so blaue Augen.)

«SMDK» 1978-1985 wurde in Kölliken AG diverser Sondermüll in einer ehem. Tongrube eingelagert! Diese Deponie wird seit 2005 saniert und rekultiviert.
Es war viele Jahre die zweitgrösste Stützenlose Halle Weltweit. Bilder Sondermülldeponie Kölliken.

«Make it up!» Snapshot während einem Make-Up Workshop im Soho Kosmos Club (Schuetzenhouse) Wangen an der Aare. Bildarchiv Events.

«65-Tausend» LED’s glitzern in diesem Bild. Alle Jahre wieder wird diese inzwischen Kultgewordene Weihnachtsbeleuchtung aktiviert und lockt viele Fotografen an. Aufnahmen in der Nacht erfordern gewisse Kentnisse die wir Ihnen in unserem Kurs gerne zeigen.

«Luc-Olivier Merson» Stellte 1922 sein 472m2 grosses Apsismosaik in der Basilika Sacre Coeur auf dem Montmartre in Paris fertig. Es ist bis Heute eines der grössten Mosaike auf der Welt. Es zeigt Jesus mit flammendem, dornenumkränztem Herzen und weit ausgebreiteten Armen. Archiv Paris.

«Jaffna» Sri Lankas Norden ist eine langsam sich entwickelde Destination für Touristen. Mit dem Bus ist man von Colombo, der Hauptstadt, in 8 Stunden hier in Jaffna und kann den Fischern beim abendlichen vertäuen ihrer Boote zuschauen. Bildarchiv Sri-Lanka.

«Würzbrunnen» Nahe dem Chuderhüsi in Röthenbach im Emmental steht eine der bekanntesten Kirchen der Schweiz. Unvergessen nicht zuletzt, Dank der 1955er Gotthelf Verfilmung „Ueli der Pächter“. Jedes Jahr gibt sich hier im Gotthelf-Chileli so manches Liebespaar das Ja-Wort.

«Urban Sunset» Obwohl sie jeden Tag auf und untergeht, nicht immer ist man am richtigen Ort mit dem richtigen Equippment, wenn doch, dann gibt das immer ganz tolle Hinngucker wie hier die Abendsonne über der Vorstadt von München.